Piano Adventures Lehrerausbildung — Seminar II, Ginsheim

Piano Adventures Lehrerausbildung — Seminar II
Seminarleiter
: David Andruss, Dozent, Universität Würzburg

In diesem zweitägigen Seminar wird intensiv und interaktiv an der Methodik und Didaktik des Piano Adventures Curriculums gearbeitet.

In den Stufen 3 & 4 werden Schüler Schritt für Schritt an Achtelnoten, Phrasierungen, Halbton‐ und Ganztonschritte, 5‐Finger‐Tonleitern in allen Dur‐ und Moll‐Tonarten, Transponieren, Tonleiterspiel, Arpeggien und das Legato‐Pedal herangeführt. Sowohl die Schnelligkeit und Unabhängigkeit der Finger als auch die Ausdrucksmöglichkeiten der Schüler werden stetig gefördert und erweitert.

Zusammengefasst: Stufe 4 markiert den Abschluss der Grundlagen.
Nun sind die Schüler auf den Übergang zur Mittelstufe (Stufe 5 & 6) gründlich vorbereitet!

Der Pianist David Andruss, Dozent an der Universität Würzburg, führt Sie beim Seminar detailliert durch die vielen Stücke der beiden Stufen und gibt Ihnen weitere wertvolle Tipps für den Einsatz der Klaviermethode im Einzel‐ und Partnerunterricht. Praxisnahes Training mit den innovativen multimedialen Werkzeugen dieses Unterrichtskonzeptes und den weiteren Zusatzmaterialien runden die Tage ab.

Nach Abschluss des Seminars erhalten Teilnehmer das Piano Adventures‐Zertifikat für die Stufen 3 und 4.

GASTGEBER: Zentrum für Musik‐Frühbildung

Samstag, 25.05.19, 13 – 18 Uhr
Sonntag, 26.05.19, 9 – 16 Uhr

Einlass am Samstag ab 12.30 Uhr

Anmeldung bis zum 20.05.2019!

Kontaktperson: Frau Christiane Maier
Telefon: (06144) 40 56 06  oder  (0176) 10 14 55 95
Mail: christiane_maier@gmx.net
Webseite: http://www.zentrum-musikfrühbildung.de

Ort: Zentrum für Musik‐Frühbildung
Elisabethenstraße 18
D‐65462 Ginsheim

Teilnahmegebühr für das Seminarwochenende: 95,- €
(beinhaltet das Unterrichtsheft sowie das Technik‐ & Vortragsheft der Stufen 3 & 4 als Prüfexemplare)