Achille-Claude Debussy, feinfühlig und rebellisch zugleich

Achille Debussy — erst später nannte er sich Claude — wurde vor 160 Jahren am 22. August 1862 in Saint Germain-en-Laye am Rande von Paris in eine weder wohlhabende noch musikalische Familie geboren. Dennoch fand er mit Hilfe seiner Tante zum Klavierspiel und arbeitete ab seinem 10. Lebensjahr am Conservatoire de Paris an seiner Pianistenlaufbahn. Er […]

Dreihundert Jahre Wohltemperiertes Klavier

Während unser modernes Klavier alle sechs Monate gestimmt wird, musste das Cembalo — das gängige Tasteninstrument um 1700 — jedes Mal gestimmt werden, bevor es gespielt werden konnte. Die erste Methode der Stimmung führte jedoch zu unlogisch klingenden Tonfolgen mit unsauberen Intervallen. Als eine Stimmmethode entdeckt wurde, die dieses Problem löste, sah Johann Sebastian Bach […]

Robert_Schumann

Robert Schumann — Musik für Kinder

Da die Musikerziehung in vielen Ländern ein wesentlicher und alltäglicher Bestandteil der Kindererziehung war, ist es nicht verwunderlich, dass sich mehrere Komponisten speziell dieser Zielgruppe widmeten. 1848 komponierte Robert Schumann (geb. am 8. Juni 1810) für seine drei Töchter das Album für die Jugend op.68, eine Sammlung von 43 kurzen Stücken mit Themen, die für […]

Gabriel Fauré zum 177. Geburtstag

Gabriel Fauré, hin und wieder auch der „französische Schumann“ genannt, wurde am 12. Mai 1845 in Pamiers (Südfrankreich) geboren. Als Zehnjähriger nahm er ein Kirchenmusikstudium in Paris auf und war u.a. Schüler des nur 10 Jahre älteren Camille Saint-Saëns. In Rennes, wo er eine Stelle als Organist annahm, begann er zu komponieren. Hier entstand seine bekannte […]

Ruhe in Frieden, Johannes Brahms (7. Mai 1833 — 3. April 1897)

Viele Menschen sind in ihrer Kindheit zu den beruhigenden Klängen von Johannes Brahms’ Wiegenlied eingeschlafen: Guten Abend, Gute Nacht, opus 49 Nr. 4. Dieses berühmte Schlaflied erklingt auch heute noch zur Schlafenszeit vielerorts in den Kinderzimmern. Brahms schrieb das Lied im Jahr 1868 für einen Freund. Eine Zeile lautet: „Morgen früh, wenn Gott will, wirst […]

Ein großer Komponist mit viel Humor: Joseph Haydn

Am 31.3.1732 erblickte Joseph Haydn das Licht der Welt. Nach ersten musikalischen Erfahrungen und Studien bei den Wiener Sängerknaben sowie nach Erweiterung seiner Kompositionskenntnisse bei Carl Philipp Emanuel Bach wurde Joseph Haydn später zum Hofkapellmeister der Fürstenfamilie Esterhazy in Eisenstadt ernannt. Diesem Dienstherrn blieb er 30 Jahre lang treu, und hier entstand ein Großteil seiner […]

Geburtstag nur alle vier Jahre — Gioachino Rossini

Am 29. Februar 1792 wurde der als Opernkomponist berühmt gewordene Gioachino Rossini in Pesaro geboren, als Sohn eines Hornisten und einer Sängerin. Nur 19 Mal durfte er an einem 29. Februar Geburtstag feiern, was im ersten Moment gar nicht nach vielen Jahren klingt, aber dem realen Alter von 76 Jahren entspricht. Für die damalige Zeit […]

Franz_Schubert_by_Josef_Eduard_Teltscher

Alles Gute zum 225. Geburtstag, Franz Schubert!

Am 31. Januar 1797 erblickte der — erst posthum berühmt gewordene — Komponist Franz Schubert das Licht der Welt. In Armut aufgewachsen, aber von Anfang an mit Musik in Berührung gekommen, zeigten sich schon früh seine Neigung und sein Talent zum Komponieren. Letzteres gefiel ihm weitaus besser als das Lernen in der Schule. Er wurde […]

Ein frohes neues Jahr, Charles Louis Hanon!

Frohes neues Jahr auch allen Lehrern, Schülern, erwachsenen Lernenden, Kollegen und allen, die Freude an spielerischen Mustern, feierlichen Akkorden und einem abenteuerlichen „Auld Lang Syne” haben — angefeuert von Hanons erster Übung in „Der Klaviervirtuose”. Charles Louis Hanon (1819−1900) hat mit seinen sequenzierten Fingerübungen in „Der Klaviervirtuose” eine Fülle an Material erschaffen, mit dem viele […]

Weihnachtliche Grüße an alle Freunde von Piano Adventures

  Wir von Piano Adventures wünschen Ihnen ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest! Diese animierte Feiertagskarte ist die farbenfrohe Darstellung eines Satzes für Flöte, Cello und Klavier, dessen Noten durch die Partitur des Liedes „Joy to the World“ tanzen. Die Stimmen sind je nach Instrument in goldener, grüner oder blauer Farbe notiert und stehen vor einem […]